DSH ist die...

...Abkürzung für die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang".

Die DSH ist eine Sprachprüfung, die testet, ob du sprachlich für ein Studium in Deutschland fit bist. Sie wird vor Beginn deines Studiums an den jeweiligen Universitäten durchgeführt. Du nimmst zunächst an einer schriftlichen und anschließend an einer mündlichen DSH-Prüfung teil. Auf diese Weise zeigst du deine sprachliche Eignung und Kompetenz in der deutschen Sprache, denn sie sind die Basis für ein erfolgreiches Studium in Deutschland.


DSH - Für wen?

Die DSH richtet sich an alle ausländischen Studienbewerber, die bereits eine gültige Zulassung zum Studium für das dem DSH-Prüfungstermin folgende Semester besitzen. Die erfolgreiche Teilnahme an der DSH ist für alle Bewerber obligatorisch. Es gibt jedoch einige Ausnahmen.


DSH - Bist du fit?

Sprachakademie hilft dir, dich auf die Prüfung gut vorzubereiten. Unsere muttersprachlichen Trainer wissen durch jahrelange Erfahrung, worauf es in der DSH ankommt und trainieren dich mit System. Diskussionen in Gruppen, Übungen aus originalen Prüfungen und Tonbandaufnahmen – Sprachakademie bietet dir das optimale Vorbereitungstraining.


DSH – Wer ist freigestellt?

Von der DSH freigestellt sind beispielsweise:

  • Studienbewerber, die die erforderlichen Sprachkenntnisse in Form eines Schulabschlusses, der einer deutschen  Hochschulzugangsberechtigung entspricht, nachweisen können
  • Studienbewerber, die das „Deutsche Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz" (DSD II) besitzen
  • Studienbewerber, die ein Zeugnis über die bestandene „Zentrale Oberstufenprüfung" (ZOP) des Goethe-Instituts besitzen
  • Studienbewerber, die ein „Kleines deutsches Sprachdiplom" oder ein „Großes deutsches Sprachdiplom" des Goethe-Instituts besitzen
  • Studienbewerber, die die DSH an einer ausländischen Hochschule unter Verantwortung eines Studienkollegs oder eines Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache abgelegt haben
  • Studienbewerber, die eine Feststellungs- oder Abschlussprüfung an einem deutschen Studienkolleg absolviert haben
  • Studienbewerber, die lediglich einen zeitlich befristeten Teil ihres Studiums im Rahmen eines Austauschprogramms an einer deutschen Hochschule absolvieren

Weitere Informationen zur Freistellung von der DSH erteilen die jeweiligen Universitäten.


DSH – Prüfungsgebühr?

Die Universitäten verlangen eine Prüfungsgebühr. Diese variiert von Hochschule zu Hochschule. Die DSH kostet am Fachsprachenzentrum der Leibniz Universität Hannover 150,00 €.

royal cert partner academy.e.V. partner ihk partner deutsch.prohttp://www.klemmer-international.com/fileadmin/partner/banner_students_01_234x60.gif
partner_deutsch.pro  royal_cert partner_academy.e.V. partner_ihk  http://www.klemmer-international.com/fileadmin/partner/banner_students_01_234x60.gif
partner_deutsch.pro  royal_cert partner_academy.e.V. partner_ihk  http://www.klemmer-international.com/fileadmin/partner/banner_students_01_234x60.gif
Header off
HANNOVER

Hannover  –  Zentrum der hochdeutschen Sprache

Hannover ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen. In dieser Region spricht man akzentfreies Hochdeutsch.

Auch um einen weitergehenden Bildungsweg zu beschreiten, ist der Standort Hannover dank seiner vier Universitäten, der Medizinischen, der Kunst- und Musikhochschule sowie weiteren spezialisierten Fachhochschulen von großer Bedeutung.

Uni_Leibniz_LOGO_klein_2 MHH_logo fhh_logo

Goseriede 12d,
(Verdi Höfe Haus D)
30159 Hannover

Tel.: +49 (511) - 71 00 361
Fax: +49 (511) - 70 10 892
hannover@sprachakademie.org